klassik-in-leipzig.de

Magazin für Klassik in Leipzig

Kalender

Zeitraum: Rubrik:

Orte

Eröffnung des neuen Bach-Museums Um Johann Sebastian Bachs 325. Geburtstag, am 20. und 21. März 2010, wird kryptowährung kaufen app das völlig neu gestaltete und erweiterte Bach-Museum Leipzig mit einem Festwochenende eröffnet. Die Feierlichkeiten beginnen am Samstag mit einem Publikumstag. Am Sonntag folgt der offizielle Festakt in Anwesenheit von Bundespräsident Horst Köhler. [mehr]

Klassische Musik

Bachfest Leipzig 2010 Das nunmehr 12. städtische Bachfest findet vom 11. bis 20. Juni 2010 in Verbindung mit dem 85. Bachfest der Neuen Bachgesellschaft e. V. statt. Unter dem Motto "Bach, Schumann und Brahms" werden insgesamt 113 Veranstaltungen an 38 Orten angeboten. [mehr]

Oper, Operette

Daniel Huppert gewinnt den Deutschen Operettenpreis Den 2. Deutschen Operettenpreis für Junge Dirigenten der Oper Leipzig internetwährung hat am vergangenen Samstag, 9. Januar 2010, beim Abschlusskonzert des 8. Operettenworkshops für Junge Diri-genten in der Musikalischen Komödie Leipzig der 1980 geborene Daniel Huppert gewonnen. Er studiert derzeit noch an der Hochschule für Musik „Franz Liszt" in Weimar und wurde 2009 in die 1. Förderstufe des „Dirigentenforums" des Deutschen Musikrats aufgenommen. Bei dem Abschlusskonzert, das live von MDR Figaro übertragen wurde, war auch der Präsident des Deutschen Musikrats, Prof. Martin Maria Krüger, anwesend. [mehr]

Klassische Musik

Thomanerchor Leipzig eröffnet die Adventszeit in der Hauptstadt Die Thomaner aus Leipzig verzaubern Berlin. Am Freitag und Samstag, dem 27. und 28. November, gastieren sie jeweils um 20 Uhr im Großen Saal des Konzerthauses Berlin und leiten mit zwei Bach-Kantaten unter der Regie von Thomaskantor Georg Christoph Biller in Perfektion die Adventszeit ein. [mehr]

Klassische Musik

Gewandhausorchester ist „Marke des Jahrhunderts“

Als einziges Kulturunternehmen kryptowährung traden Deutschlands wurde das Gewandhausorchester mit dem „Markenpreis der deutschen Standards" ausgezeichnet und damit zur „Marke des Jahrhunderts" ernannt.

Neben zahlreichen Auszeichnungen für seine Platten- und CD-Einspielungen ist das Gewandhausorchester nun auch eine „Marke des Jahrhunderts".

[mehr]